ANreise

Anreise Philippinen

wir versuchen, Dir alle nützlichen Informationen zu geben, damit Deine Reise zum Amila Dive Resort so wie angenehm möglich wird. Bitte kontaktiere uns jederzeit für weitere Informationen.

ANREISE VOM AUSLAND.

viele Fluggesellschaften bedienen diese internationalen Drehkreuze täglich. Die beliebtesten Routen sind Singapur, Hongkong und Dubai. Nach der Landung dauert es nur einen kurzen Inlandsflug, um Negros auf den Philippinen zu erreichen.

Philippine Airlines oder Cebu Pacific bringen Dich entweder nach Bacolod oder Dumaguete, den beiden Flughäfen liegen auf Negros. Beide Unternehmen nutzen moderne Airbus, die von Lufthansa und Swiss Airlines gewartet werden. 

Bacolod Silay International Airport in Negros Occidental

Manila Ninoy Aquino International Airport (NAIA) in Luzon

Cebu International Airport on Mactan Island in Cebu

IloIlo International Airport on the Island of Panay

Cebu Pacific Air

Travel to Amila, Anreise PhilippinenCebu pacific

Philippine Airlines

Travel to Amila, Anreise PhilippinenPhilippine Airlines

ANREISE

Wenn Ihr mit dem Flugzeug in Bacolod bzw. Dumaguete angekommen seid beginnt das letzte Stück Euere Reise. 
Von diesen Städten sind es max. 3 Stunden fahrt bis Ihr in unserem Resort seid. 
Anreise, Travel,

ANREISE VON BACOLOD

vom Bacolod ’Southbound‚ Ceres Busbahnhof. Ein Bus mit Klimaanlage fährt stündlich nach Sipalay (über Kabankalan nach Cauayan).

Linienbus (keine Klimaanlage), die überall halten, fahren regelmäßig ab.

Sag einfach dem Busfahrer, er soll Dich in Bulata aussteigen lassen. Dann sind es nur noch 200 m zu Fuß zum Amila Dive Resort.

ANREISE VON DUMAGUETE

wenn Du aus Dumaguete anreist, gibt es zwei Routen.

Erste Option: Nehmen den Bus (Ceres) von Dumaguete nach Sipalay (über Bayawan / Hinobaan) und dann nach Cauayan.

Zweite Möglichkeit: Nehmen den Bus (Ceres) von Dumaguete City nach Kabankalan City und dann einen weiteren Bus von Kabankalan nach Cauayan / Brg. Bulata. Vergesse nicht, den Busfahrer zu bitten, Dich in Bulata herauszulassen. Dann sind es nur wenige Meter zu Fuß zum Resort.
Anreise, Travel,

Transport Service

AMILA DIVE RESORT bietet einen Transportservice von Bacolod & Dumaguete per Aircon Van an. Kontaktiere uns einfach, um den Preis zu erfahren.
Ich wurde am Flughafen in Bacolod vom Resort abgeholt. Kann den Transfer nur Empfehlen.
Amila
Petra Ryll,
Taucher von Worms/Deutschland

Anreise Philippinen

our rooms, unsere zimmer

Reisen auf den 7641 Inseln.

die Philippinen bestehen aus 7641 Inseln (nur 2000 sind bewohnt). Jede bietet eine reiche Artenvielfalt, angefangen von tropischen Regenwäldern, Mangroven und Korallenriffen bis hin zu Gebirgszügen. Wunderschönen Strände, auf jeder Inseln mit einer vielfältigen Flora und Fauna.

Es ist ein erstaunliches Land voller freundlicher Menschen, aber es gibt ein paar einfache Dinge, die Du verstehen solltest, bevor Du in diese wunderschöne Inselnation reist.

Der beliebte Film „the beach“ wurde tatsächlich von der Insel El Nido, Palawan, inspiriert, aber in Thailand gedreht. Man fragt sich, ob der Regisseur versucht hat, die Inseln geheim zu halten. Wie auch immer, das Geheimnis ist gelüftet, auf den Philippinen gibt es einige der schönsten Inseln weltweit.

Lokale Dialekt sind Bisayan oder Ilongo und einige andere in abgelegenen Gebieten. Die Landessprache ist Tagalog, aber die Sprache des Handels und des Tourismus ist Englisch. Die meisten Filipinos haben einfaches Englisch und Du kannst davon ausgehen, dass Du Dich während Deines Aufenthalts mit fast allen auf Englisch verständigen kannst.

Filipinos sind warmherzig und im Allgemeinen sehr informell. Sie wirken oft recht liberal, pflegen aber einen kulturellen Konservatismus. Filipinos sind in der Regel gegenüber älteren Mitgliedern der Gesellschaft respektvoll. Dies kann Touristen einschließen. Das asiatische Konzept von ’Gesicht retten‚ gilt auch hier. Versuche, also am besten mit Beilegung von Streitigkeiten auf gegenseitig respektvolle Weise, insbesondere wenn sie eine öffentliche Dimension haben.

Das Land hat eine Tradition mit Alkohol, die sehr im Einklang mit westlichen Ländern steht. Lokale Biere und Spirituosen werden häufig konsumiert. Geselligkeit bei Bier oder Rum ist Teil der lokalen Kultur. Das Essen ist in gewisser Weise das Opfer seiner kolonialen Vergangenheit. Brathähnchen passt gut zu frischem Kokos-Curry als national Favorit. Fastfood ist überall zu finden, aber gebratenes Essen ist noch beliebter. Die Philippinen sind weltweit führend in der Reisproduktion und kein einheimisches Essen ist ohne dies komplett.

Der Name, Philippinen (philippinisch: Pilipinas, Filipinas) ist eine abgeschnittene Form der Philippinen. König Philipp II. Von Spanien nannte den Inselstaat im 16. Jahrhundert. Weitere Informationen finden Sie in vielen historischen Büchern.